Gute Geschichten

16.10.2009

Meine österreichische Journalisten-Kollegin Silvia Meixner betreibt eine Homepage, auf der es laut ihres Selbstverständnisses nur “good stories” zu lesen gibt. Daher heißt das redaktionelle Angebot auch so.

Am 16. Oktober 2009 hat Kollegin Meixner ein Interview mit mir veröffentlicht, in dem sie nach dem Seelenklempner und nach einigen damit zusammenhängenden Themen fragt. Zu lesen ist es unter dieser Adresse. Ob es der programmatischen Ausrichtung der Homepage entspricht, müssen die geschätzten Leser selber beurteilen ? die sich bei der Gelegenheit gleich einen Gesamteindruck von der Seite machen können.

Weitere News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
24 ⁄ 8 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.