Österreichischer Kunstpreis

24.01.2012

14704

Am 24. Jänner 2012 wurden um 20:00 Uhr abends in der Wiener Hofburg die Österreichischen Kunstpreise 2011 vergeben.

Sie gingen an:

Bildende Kunst: Walter Vopava
Film: Barbara Reumüller
Künstlerische Fotografie: Michaela Moscouw
Literatur: Dr. Franz Schuh
Musik: Gerd Kühr
Video- und Medienkunst: Robert Adrian

Ich hatte die große Ehre, den Abend zu moderieren (siehe Photo rechts) – und zwar unter Mithilfe von Christoph Schulte-Richtering, der die Texte der Moderationen schrieb und für dramaturgische Beratung sorgte.

Die Regie des Abends hatte Thomas Gratzer vom Rabenhof-Theater.

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer sprach ebenso wie die Bundesministerin für Kunst, Claudia Schmied.

Foto: Peter Lechner/HBF

Weitere News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
10 − 3 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.