Moka Consorten

17.04.2013

So sehr ich als Ösi Deutschland mag ? mit einem einzigen Mangel habe ich mich bis heute nicht ausgesöhnt: dem vollkommenen Fehlen einer intakten Kaffeehaus-Kultur, wie ich sie jahrelang in Wien erlebt und genossen habe.

In den Ohren von Menschen, die diese Kultur nicht kennen, mag diese Klage wie das Gejammer eines sentimentalen Exil-Ösis klingen. Da ist was dran. Zugleich haben all jene, die mir das vorwerfen, keine Ahnung, was ihnen fehlt. Das soll sich ändern!

Und zwar auf der neuen Homepage namens “Moka Consorten”. Ein Ort für Feuilletons übers Kaffeehaus. Mit angeschlossenem Shop für den besten Espresso und das einschlägige Zubehör.

Besuchen? Ja, besuchen. Bis bald, Ihr Dr.A.

www.mokaconsorten.com/

Weitere News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
24 × 17 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.